Rechtliche Hinweise DE

Rechtliche Hinweise

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich bei den im Rahmen vorgestellten Behandlungsmethoden um Therapieverfahren handelt, die nicht unbedingt zu den allgemein anerkannten Methoden im Sinne einer Anerkennung durch die Schulmedizin gehören.

Alle getroffenen Aussagen über Eigenschaften und Wirkungen sowie Indikationen der vorgestellten Therapieverfahren beruhen auf Erkenntnissen und Erfahrungen in der jeweiligen Therapierichtung selbst und können nicht als Heil-Versprechen ausgelegt werden. Es werden keine Heilversprechungen abgegeben. Jede Form der Anwendung geschieht auf eigenes Risiko im Selbstversuch. Die Verantwortung für Gesundheit, Körper und Seele liegt bei jedem Selbst.

Die Inhalte (Texte) und Hinweise stellen keine wissenschaftlichen Abhandlungen dar, sondern verlangen von dem Interessenten, Leser und Anwender den Einsatz seines gesunden Menschenverstandes.

Werbeaussagen sind gesetzlich zensiert.

Bundesnetzagentur in Deutschland

Wir sind von der Bundesnetzagentur Deutschland damit beauftragt worden, Sie über folgendes Verbot informieren:

Die Bundesnetzagentur erlaubt nur eine Nutzung mit geeigneter Abschirmung.

Dies unter anderem auch deshalb, weil das Gerät auf der gleichen Frequenz wie bei den Amateurfunkern befindet und dieses dadurch gestört fühlen. In unserer Bedienungsanleitung, werden wir darauf hin, dass das Gerät mit Abschirmung zu nutzen ist, wenn dies der offizielle Netzbetreiber verlangt, was nun der Fall ist. Wir bitten Sie, sich an dieses Verbot zu halten und das Gerät nur noch mit einer geeigneten Abschirmung zu nutzen.

Weitere Hinweise siehe in der Bedienungsanleitung.

Es besteht hier eine Diskrepanz zwischen dem Amateurfunkbereich und den menschlichen Zellen. Die Biologen und die Physiker werden künftig diese Dinge belegen können, dass die Amateurfunker betreffend biologische Zellen durch Unkenntnis unsachgemäss eingreifen und das langfristig zu entsprechenden negativen Einflüssen führt (Amateurkrankheit).